BAYROL Nophos 1 L

35,90 

Nophos ist eine hochkonzentrierte Formel mit Lanthan. Es entzieht dem Poolwasser lebensnotwendige Nährstoffe für Algen und Bakterien die unvermeidbar durch Füllwasser, Menschen und Umwelt ständig ins Poolwasser gelangen, die sogenannten Phosphate. Je weniger Phosphate im Wasser sind, desto geringer ist der Algenwachstum.

Artikelnummer: 2197001 Kategorie:

Beschreibung

Für diesen Artikel stehen Dokumente zur Verfügung:
Nophos_Sicherheitsdatenblatt
Nophos_Produktmerkblatt

  •  21008
  •  2197001

Nophos ist eine hochkonzentrierte Formel mit Lanthan. Es entzieht dem Poolwasser lebensnotwendige Nährstoffe für Algen und Bakterien die unvermeidbar durch Füllwasser, Menschen und Umwelt ständig ins Poolwasser gelangen, die sogenannten Phosphate. Je weniger Phosphate im Wasser sind, desto geringer ist der Algenwachstum.

Nophos kann sowohl präventiv wie auch kurativ eingesetzt werden und ist mit allen Desinfektionsmethoden und Filterarten kompatibel

Zur Entfernung und Vorbeugung von Phosphaten im Poolwasser.

Der optimale Phosphat-Wert Ihres Poolwassers sollte niedriger als 0,1 mg pro Liter betragen. Damit dieser Wert nicht überschritten wird, empfiehlt sich eine regelmäßige Nutzung von Nophos.
Sie können dieses aber auch einsetzen, wenn der empfohlene Wert bereits überschritten ist.

Denn Nophos ist eine hochkonzentrierte Flüssigkeit, die Phosphate im Wasser zuverlässig entfernt.

Nophos ist kompatibel mit allen Filter-Arten und Desinfektions-Methoden.

Mit den BAYROL Phosphat Teststreifen können Sie einfach und schnell die Phosphatkonzentration im Poolwasser bestimmen

Eigenschaften:

  • Kann sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung eingesetzt werden
  • Entfernt schnell und zuverlässig Phosphate aus dem Poolwasser
  • Konzentrierte Formel mit Lanthan
  • Verbessert die Filterwirkung
  • Kompatibel mit allen Desinfektions-Methoden und Filter-Arten (auch Kartuschen-Filtern)
  • Enthält Lanthan(III)-chlorid, wasserfrei

Anwendung

  • Behandlung bei zu hohem Phosphat-Gehalt:
    • Bei einem hohen Phosphat-Gehalt (> 0,1 mg/l) dosieren Sie 50 ml Nophos pro 10 m³ bei laufender Umwälzpumpe direkt in den Skimmer.
    • Bei Kartuschen-Filtern dosieren Sie Nophos bei laufender Umwälzpumpe an mehreren Stellen direkt ins Becken.
    • Falls die Phosphat-Konzentration nach Zugabe von Nophos immer noch zu hoch ist, wiederholen Sie den Vorgang.
  • Vorbeugende Behandlung:
    • Dosieren Sie einmal pro Woche bei laufender Filterpumpe, vor den Einlaufdüsen, am besten abends nach dem Baden, 20 ml pro 10 m³ direkt ins Becken.

Wichtige Hinweise:

  • Chemikalien niemals mit anderen Chemikalien mischen, weder in fester Form noch in konzentrierter Lösung!
  • Geben Sie immer zuerst das Produkt ins Wasser und nicht umgekehrt.
  • Nicht unter 5°C lagern.

Gebindegröße: 1 Liter Kanister

LIEFER-BESCHRÄNKUNGEN:
Keine!

Produkt sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Gefahrenhinweise
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P272 Kontaminierte Arbeitskleidung nicht außerhalb des Arbeitsplatzes tragen.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen.
P302 + P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen.
P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell
vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P333 + P313 Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P362 + P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
P501 Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.